Fàilte don Làrach-Lìn aig Stòras Òran - sgoil-gheamhraidh cànan is ceòl cultar na Gàidhlig

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Stòras Òran, der Winterwerkstatt für gälische Sprache und Musikkultur

"Stòras Òran", (gäl. = Liederschatz) ist ein in Deutschland einzigartiges Angebot. Erstmalig haben Teilnehmer die Möglichkeit, nicht nur einzelne Aspekte der gälischen Künste zu erlernen, sondern auch mehr über den Zusammenhang zwischen den einzelnen Disziplinen wie Dudelsack, Gälischer Sprach, Liedern und Tanz zu erfahren.

 

Die gälische Sprache ist untrennbar mit der Musiktradition der Hebriden und des Hochlandes verbunden. Sie bildet die Verbindung zwischen Instrumentalmusik, Balladen und Tänzen. Diese Verbindung zu erleben und aktiv zu gestalten wird in der Winterwerkstatt "Stòras Òran" möglich.

 

Die Folkloretraditionen Deutschlands werden seit einigen Jahren wiederentdeckt. Die mittelalterlichen Lieder und die Sackpfeifenmusik, sowie die erstaunlichen Ähnlichkeiten und frappierenden Unterschiede zur gälischen Tradition Schottlands zu erforschen ist ein weiterer wesentlicher Schwerpunkt der Winterwerkstatt Stòras Òran.

 

Das Angebot von Stòras-Òran richtet sich an alle Altersstufen. Wenn Sie Freude an den angebotenen Kursen haben, sind Sie herzlich willkommen. Kursteilnehmer bringen ihre eigenen Instrumente & dazu nötige Ersatzteile mit. Ausnahmen bestätigen die Regel und sind bitte mit den Dozenten direkt abzuklären. Das untenstehende Video gibt Ihnen einen Einblick in die Winterwerkstatt 2011. 


Wir freuen uns auf Deine / Ihre Teilnahme

Michael Klevenhaus & Thomas Zöller